Her Wish So Dark (German edition): Das Reich der Schatten 1

Her Wish So Dark (German edition): Das Reich der Schatten 1 Audible Audiobook – Unabridged

4.5 out of 5 stars 100 ratings

Amazon Price
New from Used from
Audible Audiobook, Unabridged
$0.00
Free with your Audible trial
Get 3 months of Audible for only $5.95/mo!
You get 3 credits and unlimited access to podcasts, originals and more.
Limited time offer! Get started
  • 1 credit a month good for any title of your choice, yours to keep.
  • The Plus Catalogue—listen all you want to thousands of Audible Originals, podcasts, and audiobooks.
  • Access to exclusive member-only sales, as well as 30% off your purchases of any additional titles.
  • After 30 days Audible is $14.95/month + applicable taxes. Renews automatically.
List Price: $24.68
You Save: $3.08 (12%)
By completing your purchase, you agree to Audible's Conditions Of Use and Amazon's Privacy Notice. Tax where applicable.
Sold and delivered by Audible, an Amazon company

Product details

Listening Length 14 hours and 23 minutes
Author Jennifer Benkau
Narrator Hannah Baus
Audible.ca Release Date February 26 2021
Publisher SAGA Egmont
Program Type Audiobook
Version Unabridged
Language German
ASIN B08QZ5Q5K3
Best Sellers Rank #259,293 in Audible Books & Originals (See Top 100 in Audible Books & Originals)
#420 in Paranormal Romance for Teens
#1,396 in Paranormal Romance for Young Adults
#5,034 in Science Fiction & Fantasy for Teens

Customer reviews

4.5 out of 5 stars
4.5 out of 5
100 global ratings

Top reviews from Canada

There are 0 reviews and 0 ratings from Canada

Top reviews from other countries

Connys Bücherwelt
4.0 out of 5 stars Magisch-fantasievoller, aber auch etwas langatmiger Auftakt
Reviewed in Germany 🇩🇪 on February 21, 2021
Verified Purchase
4 people found this helpful
Report abuse
Eva M.
4.0 out of 5 stars „Egal in wieviel Wut ich diese Liebe vergraben und versteckt hatte, ihr war nichts geschehen.“
Reviewed in Germany 🇩🇪 on March 5, 2021
Verified Purchase
3 people found this helpful
Report abuse
Vreni
4.0 out of 5 stars Spannungsgeladene, düstere Fantasy
Reviewed in Germany 🇩🇪 on May 25, 2021
Verified Purchase
2 people found this helpful
Report abuse
Hulahairbabe
4.0 out of 5 stars Spannender Auftakt
Reviewed in Germany 🇩🇪 on June 19, 2021
Verified Purchase
One person found this helpful
Report abuse
Frl von Falken
5.0 out of 5 stars Wenn man alles für die tun würde, die man liebt…
Reviewed in Germany 🇩🇪 on March 1, 2022
Verified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Wenn man alles für die tun würde, die man liebt…
Reviewed in Germany 🇩🇪 on March 1, 2022
Mit »Her wish so dark« hat Jennifer Benkau den ersten Teil ihrer neusten Fantasy Dilogie veröffentlicht. Ja ich bin spät dran, das Buch ist schon ewig draußen und der finale Teil mittlerweile auch, aber ich hab es einfach nicht eher geschafft.

Wie schon bei »One true Queen« befinden wir uns auf dem westlichen Kontinent, diesmal allerdings in Nemija. Hier sind die Berge die Familie des jungen Volkes und die Winde ihre Freunde.

Zu Beginn der Geschichte machen wir uns gemeinsam mit Laire auf den Weg zum dunklen Lord von Alsjana Daher, um diesen für ihren Verlobten Desmond um Gnade zu bitten.
Auch diesmal werden wir im Prolog in die Vorgeschichte eingeführt, sodass man sehr leicht den Geschehnissen folgen kann. Natürlich darf die ein oder andere Nennung der einzig wahren Königin nicht fehlen.
Ich liebe die Dynamik zwischen Laire und Alaric. Obwohl sie so umeinander herum tänzeln, merkt man, wie tief sie für einander empfinden und wie viel Kraft sie aus den gemeinsamen Erlebnissen ziehen. Vika empfand ich von Anfang an recht suspekt und Jero konnte ich bis zuletzt nicht wirklich einschätzen. Dafür fand ich sein Säbelhorn echt witzig. 
Auch Desmond kommt bei mir nicht wirklich gut weg. Obwohl sein Verhalten nachvollziehbar ist, wurde ich einfach nicht warm mit ihm. Für Alaric hingegen, brannte ich von der ersten Sekunde an. Es ist bemerkenswert, wie viel er bereit war zu geben, um seine Schwester zu retten. Und so fieberte ich die ganze Zeit mit Laire und Alaric mit und habe mit ihnen um ihre Liebe gebangt und gehofft.

Natürlich endet das Buch mit einem Cliffhanger und ohne Happy End, sodass ich sofort mit Band 2 weiter lesen musste. Wer schon die »One true Queen« Dilogie mochte, wird auch »Her wish so dark«/»His curse so wild« mögen. 
Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung!
Images in this review
Customer image
Customer image